Aktuell

„Weilt der Gast auch nur kurze Zeit, so hört er doch viel.“
 Bitte schauen Sie unter „Aktuell“ in die Aktionen 2017 rein!
Buchmesse – Neue Wege gehen – September 2017

Nach 10 Jahren Kinder- und Jugendbuchmesse und vier Jahren Literaturfestival Ostfriesland, möchte Lesetoll e. V. jetzt etwas neue Wege gehen, nach dem Motto, wie Goethe schon so schön sagte:
         „Älteres bewahrt mit Treue, freundlich aufgenommen das Neue“
Das bedeutet, dass Lesetoll e.V. wieder sein besonderes Augenmerk auf das junge Publikum richten möchte und einer gesellschaftlichen Bandbreite, Kinder- und Jugendbücher in Rahmen einer Ausstellung über vier Tage anbieten möchte. Natürlich soll es auch eine Ecke für Erwachsenenbücher geben und selbstverständlich sollen auch Eltern, PädagogInnnen und ErzieherInnen mit dieser Ausstellung erreicht werden.
Das Neue daran ist nun die Form der Ausstellung. Lesetoll möchte die Neuerscheinungen 2017 und bewährte Klassiker in einem Jurtendorf präsentieren. Damit kooperieren wir mit den örtlichen Pfadfinder des BDP, die uns ihre Zelte leihen und das Rahmenprogramm mitgestalten werden, so dass wir dadurch die Hemmschwelle für alle mindern und vor allem vielleicht sogar Jungs, auf jeden Fall aber Kinder und Jugendliche weg von den neuen Medien locken können.
Diese Art von Kinder- und Jugendbuchmesse soll an einem Septemberwochenende (09.09. und 10.09.2017) stattfinden. Der folgende Montag und Dienstag sollen ausschließlich Kindergärten und Grundschulen vorbehalten sein.
Das Jurtendorf wird in meinem 2000 qm großen Naturgarten aufgebaut werden.
In der dort bereits vorhandenen original Mongolischen Jurte soll an zwei Tagen zusätzlich stündlich Bilderbuchkino angeboten werden, so dass das Vorlesen nicht zu kurz kommt.

 

  Regelmäßig findet an jedem ersten Donnerstag im Monat
um 19:30 Uhr “Lesen in der Jurte“ im Ligusterweg 14, in Aurich statt!

Wer ein bisschen Mongolei spüren möchte und dazu noch gerne Geschichten hört
und oder selber gerne vorliest, den heißt Lesetoll e.V. willkommen!!

 am Donnerstag, den 1. Juni

Jurte_3